slider-neu_2 slider-neu_3 slider-neu_4 slider-neu_5
ShowcaseImage

draeger neu

 Moritz Beck ist als Groß- und Außenhandelskaufmann und Vincent Dorst als Lager- und Logistikfachkraft seit August in die Unternehmensgruppe Dorst eingetreten. Mit auf dem Bild die Ausbilder Yvonne Bückendorf, Holger Dytrt und Lagerverantwortlicher Marcel Panske. Alexander Dorst als Geschäftsführer freut sich besonders über den Neuzugang in der Firma.


 

DorstWEBfood dorst

 


 

Ihr festpreis fuer heizoel

 

weiterlesen


Disponent (m/w/d) für Nah- und Fernverkehr

LKW Fahrer (m/w/d) für Nah- und Fernverkehr

 

Weiterlesen

 


 

lubematch 670


IWO Banner DMP 2016 300x250 animiert Version1Wer sich jetzt für eine neue Öl-Brennwertheizung entscheidet, profitiert von hohen Zuschüssen: Bis zu 3.200,- Euro sind drin, wenn Sie staatliche Fördermittel mit der neuen Aktionsprämie von „Deutschland macht Plus!“ kombinieren. Und es kommt noch besser: Mit der neuen Heizung sparen Sie zukünftig jede Menge Heizöl und verringern dauerhaft Ihre Heizkosten.

Viele Modernisierer haben in den vergangenen Jahren bereits bei „Deutschland macht Plus!“ mitgemacht und bewerten die bundesweite Modernisierungsaktion mit Top-Noten.

Wir sind Ihr Aktionspartner in der Region

Infos unter der kostenlosen Hotline
0800 483 00 91


hausIn Bayern startet jetzt das Förderprogramm für private Hausbesitzer:
10 000 Häuser Programm

  • Zielgruppe sind Eigentümer selbstgenutzter Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Für keinen groß angelegten Umbau gibt es das Programm „Heizungstausch“
  • Das Förderprogramm beginnt im September 2015
  • Ziel ist es, den Austausch von veralteten, ineffizienten Heizkesseln durch moderne, innovative Heizanlagen (z.B. Öl Brennwerttechnik) voranzutreiben. Stichwort „HeizanlagenBonus“
  • Der Austausch alter Heizkessel führt zu einer dauerhaften Heizkostenersparnis für Eigentümer und beschleunigt die Senkung der Kohlendioxid Emissionen.
  • Die Förderhöhe liegt bis zu 2000,-- EURO pro Gebäude
  • Die Antragsstellung und Abwicklung erfolgt online.

mehr unter: www.energiebonus.bayern


 

752x100-helix-header-germany

Kontakt

W. Dorst Mineralöle GmbH
An der Bahn 7
97618 Niederlauer

Tel:   +49 (0)9771 - 6226-0
Fax: +49 (0)9771 - 6226-41

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.wdorst.de

logo-wdorst-schmierstoffe 50 jahre

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.