slider-neu_6
ShowcaseImage

Der "Heizungs-Check" ist ein standardisiertes Verfahren zur energetischen Inspektion von Heizungsanlagen. Entwickelt wurde er von der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft mit dem Ziel, den Modernisierungsstau bei veralteten Heizungsanlagen aufzulösen und Anreize zur Energiekosteneinsparung zu geben.

Speziell geschulte SHK-Handwerker zeigen mit dem neuen Prüfverfahren Energie vergeudende Schwachstellen des Wärmeerzeugers, der Wärmeverteilung und Wärmeübergabe auf und unterbreiten dem Anlagenbetreiber konkrete Verbesserungsvorschläge. Dabei ist der Austausch des Heizkessels nur eine der in Frage kommenden Maßnahmen. Auch die Optimierung der bestehenden Heizanlage, etwa durch einen Pumpentausch, die Einstellung der Regelung oder die nachträgliche Dämmung der Rohrleitungen senkt den Energieverbrauch

Das Institut für wirtschaftliche Oelheizung (IWO) fördert den "Heizungs-Check" des SHK-Fachhandwerks an Ölheizungsanlagen, die älter als 15 Jahre sind. In einem Einfamilienhaus wird der Heizung-Check zirka eine Stunde dauern und etwa 100,- EURO kosten. Die Kosten werden mit 50,- EURO bezuschusst. Der Bonus wird vom Heizungsfachbetrieb für den Hausbesitzer abgerufen.

Heizungscheck

Kontakt

W. Dorst Mineralöle GmbH
Hendunger Str. 53
97638 Mellrichstadt

Tel:  +49 (0)9776 - 8166-0
Fax: +49 (0)9776 - 8166-81

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.wdorst.de

logo-wdorst-schmierstoffe 50 jahre